Line Up 2019

MR. MEAN

Mr Mean Banner102-6

MR. MEAN – das bedeutet feinsten Punkrock aus der Heimatstadt des Kraetzevals – Minden. Den Zuhörer erwartet aber kein 1-2-3-4 Hardcore Punk – obwohl das Trio das auch ziemlich abgefahren findet. MR. MEAN setzt da eher auf die traditionellen Klänge des Genres. Sie spielen ursprünglichen Punk aus der Zeit,  wo eigentlich noch niemand genau wusste, was Punk überhaupt ist. Lust auf mehr bekommen. Dann kommt mal am 22. Juni bei Kuhlmann’s Farm vorbei. Dann nämlich geht das Kraetzeval in Runde 9!!!

 

THE PIGHOUNDS

Table-wide

Grunge mit zwei Leuten geht nicht? Doch geht. Und den Beweis werden wir euch beim Kraetzeval 2019 liefern. Dann nämlich wird THE PIGHOUNDS aus Dortmund zeigen, dass der Seattle-Sound auch im Duo noch mehr als lebendig ist. THE PIGHOUNDS – das sind Peter Bering (Guitar, Vocals) und Alessandro de Luca (Drums) – zwei langjährige Freunde. Sie sind ein hoch-kreatives Duo, das sich von unzähligen Einflüssen aus der Umwelt beim Songwriting beeinflussen lässt. Nach vielen verschiedenen Projekten in zahlreichen Bands haben die beiden mit THE PIGHOUNDS ihre neue musikalische Heimat gefunden. Zwei Köpfe, zwei Herzen – eine Seele und eine Leidenschaft.

 

MÄNNI

MNNI_Bandfoto_2017_April

MÄNNI - einfach, kurz und knapp. So heißt Band Nr. 3, die das Kraetzeval 2019 bereichern wird. Das Trio aus Aachen hat sich den deutschen Punkrock auf die Fahnen geschrieben.  Das Debütalbum “Alkohol & Melancholie” sorgte innerhalb kurzer Zeit für großes Aufsehen. Texte voller persönlicher Geschichten und speziellem Humor treffen auf melancholischen Punkrock und bringen längst überfälligen frischen Wind ins Genre. Im Frühjahr 2019 – genauer gesagt am 15. März -  ist der Nachfolger ihres Debüts erschienen und heißt “Mir tut alles weh”. Mit neuen Songs gibt MÄNNI weiter allen Menschen eine Stimme, die etwas anders ticken und liefert Hymnen gegen die aktuelle gesellschaftlichen Entwicklung ohne auf Party zu verzichten.

 

RED TAPE TENDENCIES

RTT3

“Wreckage” heißt das zweite Album der Alternative-Rockband RED TAPE
TENDENCIES. Vier Jahre nach ihrem Debüt “Dying Man” hat das Trio aus
Minden/Westfalen damit den zweiten Longplayer veröffentlicht. „Wreckage“ ist die konsequente Fortführung des ersten Albums. Felix Quebbemann
(Vocals & Gitarre), Bill Marzog (Bass) und Sven Leipold (Drums) zeigen gleich mit
dem Opener “Burn Out”, dass die Basis von RED TAPE TENDENCIES
kompromissloser, fulminanter Rock ist. Dabei legt die Band in ihren Songs immer
wieder den Finger in die gesellschaftlichen wie auch politischen Wunden dieser Welt.
RED TAPE TENDENCIES haben viel zu sagen. Der kraftvolle Alternative-Rock ist
genau der richtige Weg, um ihre Botschaft in die Welt hinauszutragen.

 

SCREAM OF THE BUTTERFLY

sotb_pressphoto_2

SCREAM OF THE BUTTERFLY aus Berlin spielen modern produzierten Vintage Rock. Retro-Allüren, eingängiges Songwriting und melodische Hooks verweisen auf vielfältige Einflüsse unterschiedlicher Genres der letzten 40 Jahre. Black Sabbath, Queens Of The Stone Age, Led Zeppelin und Velvet Revolver sind sichere Anknüpfungspunkte – mit Upbeat-Attitüde und dynamischer Tiefe kreieren die vier Berliner jedoch ihren eigenständigen Sound und liefern dem Publikum eine energiegeladene Stage-Performance. Die Debüt-LP Ignition erschien im September 2017 auf dem Label Burning Wax productions.

 

VAL SINESTRA

Christoph Eisenmenger / www.facebook.com/basslordpicturesVAL SINESTRA veröffentlichten 2015 ihre erste, selbstbetitelte EP und stießen damit vielerorts auf positive Resonanz. Knapp eineinhalb Jahre später erschien am 24. Februar das Debütalbum “Unter Druck”. International geprägter Sound, gepaart mit nicht peinlichen deutschen Texten – das ist wohl das prägendste Alleinstellungsmerkmal der vier Berliner. Oder wie es das VISIONS Magazin formulierte: „Wie ein Mix aus The Bronx und Kraftklub“. Mit ihren wuchtigen und explosiven Liveshows sind VAL SINESTRA in diesem Jahr  wieder unterwegs.

2 Gedanken zu „Line Up 2019

    1. Kraetzeval Artikelautor

      Hi Gery!
      Die Bewerbungsfrist für das Kraetzeval 2019 ist bereits abgelaufen! Tschau, das Kraetzeval-Orga-Team!

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>